Willkommen bei pferdephysiotherapie.at !   

 

Die Österreichische Gesellschaft für Pferde- Physiotherapie (ÖGPPT) bietet nicht mehr eine Tierärztlich geführte Ausbildung zum/zur: 

Pferdephysiotherapeut/In                      ( horse manual practitioner-hmp-ÖGPPT)

(Tierärztlich geführt und geprüft nach den Ausbildungs- und Qualitätsrichtlinien der ÖGPPT) an.

 



    Aufgrund der derzeitigen Rechtsgrundlage in Österreich (OGH)  wird kein weiterer Kurs angeboten. Wir informieren Sie sehr gerne über den aktuellen Stand.
 

Die Akademie der ÖGPPT (Österreichische Gesellschaft für Pferde- Physiotherapie) ist: "im Qualitätszertifikaterwerb  stehender Bildungsträger" - nach ISO Zertifikation: 2008-9001.

 



  

ÖGPPT - Fortbildungen 2014          

Die ÖGPPT-Akademie veranstaltet 2014 wieder Fachfortbildungen für Pferdephysiotherapeut/Innen.

Programm: Hier weiterlesen...

ÖGPPT  - Weiterbildung.

Ort: Dienst Gut, Termin: Wird noch bekanntgegeben

Anmeldung

ÖGPPT - Thema des Monats: Die Gelenksmechanik des Pferdes. Pferd-Wissen

 Am 12.10.2012 konnten wir offiziell Frau Dr. med. vet Susi LAM in unserer Riege der Top-Vortragenden, begrüßen.

Frau Doktor LAM , Fachtierärztin für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Cert Acup (IVAS) HKU, MRCVS, Hong Kong, steht uns als Fachbereichsleiterin für die Akupunktmassage und Energiearbeit  zur Verfügung.

 

Am 15.1.2011 konnten wir Frau Mag.a Dr. med. vet. Katja WALTHER als neue Vortragende im Rahmen unserer Ausbildung zur Pferdephysiotherapie,begrüßen!

Wir freuen uns, eine weitere international anerkannte Fachfrau aus der Veterinärmedzin in unseren Reihen vorstellen zu dürfen! Weiterlesen...

  

Am 15.1.2010 wurde an der HTL Klagenfurt eine Projektarbeit präsentiert, welche maßgebend von der ÖGPPT unterstützt und betreut wurde. Es wurde versucht, die Frage nach den auf die Pferdewirbelsäule wirkenden Kräften empirisch zu erfassen. Speziell die aktuelle Frage, nach pathologisch/traumatisch wirkenden Kräften auf das atlanto-occipital-Gelenk im Hinblick auf die "Rollkur" stehen vom Interesse her für den ÖGPPT im Brennpunkt. Wir danken der HTL für die Bereitschaft, dieses weltweit einzigartige Projekt technisch wie auch personell unterstützt zu haben. Dank auch im Namen des Pferdes und des Tierschutzes, zu welchem wir uns aktiv verpflichtet haben. Weiterlesen...

  

 

         Weltweit einzigartig!

Im Rahmen unserer Ausildung zum: Pferdephysiotherapeuten/in bieten wir unseren Teilnehmern als wertvolle Ergänzung zum stattfindenden Anatomie Unterricht einen Seziertag mit fachlicher Betreuung von Tierärzten an. Bilder "Seziertag"

 

  ...Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates stehen beim Pferd so wie beim Menschen an vorderer Stelle einer allfällig aufgestellten Krankheitsskala.

Betrachtet man die Situation am Humansektor, so liegt die Behandlung dieser orthopädischen Erkrankungen schon lange Zeit erfolgreich in den Händen von speziell dafür geschulten Physiotherapeuten in Kooperation mit den Ärzten...

 ...die ÖGPPT (Österreichische Gesellschaft für Pferde- Physiotherapie, Dachverband) möchte mit einer auf naturwissenschaftlicher und veterinärmedizinisch stehenden Basis im eigenen Land die umfassende Ausbildung zum/zur: Pferde- Physiotherapeut/In anbieten...

...wir möchten mit dieser Ausbildung auch dem "Patienten Pferd" diese unterstützenden therapeutischen Möglichkeiten durch ausgebildete Fachkräfte zukommen lassen.

  Hier ist sicher großer Handlungsbedarf gegeben, erstreckt sich das Tätigkeitsfeld ja nicht nur auf die physikalische Therapie (gemeinsam mit dem Tierarzt), sondern vor allem auch auf die Gesunderhaltung des Pferdes...

ÖGPPT geprüfte Pferdephysiotherapeuten arbeiten nur nach Anweisung und ständiger Aufsicht des Tierarztes am kranken und/oder verletzten Tier.

(Text: Dr. med. vet. Andreas SENDLHOFER, tierärztlicher Leiter der Ausbildung, 2012)